Parallel zu den Deutschen Vereinsmeisterschaften organisierte die Deutsche Schachjugend online auf Lichess Begleitturniere. Diese Turniere wurden vor allem Jugendlichen angeboten, deren Vereine keine Mannschaften in den entsprechenden Altersklassen stellen konnten. Die Bedenkzeit betrug pro Partie 10 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug. Vom SV SCHOTT Jena starteten Adrian Abou Wally und Moritz Link in der AK U16 und Mattheo Junge in der AK U10.

Nach einer Startniederlage konnte sich Adrian nach 8 Siegen hintereinander auf den 2. Platz vorschieben. Diese Platzierung gab er bis zum Schluss nicht mehr ab. Insgesamt holte er 10 Punkte aus 13 Partien. Seine Lichess-Turnierleistung beträgt 2140. Moritz belegte den 8. Platz. Drei Niederlagen am Ende des Turniers verhinderten eine bessere Platzierung.

Mattheo war während des gesamten Turniers im Vorderfeld dabei. Durch Siege in den letzten drei Partien gelang ihm noch der Sprung auf Platz 2. Mattheo gewann 11 der 14 Partien, was eine Lichess Turnierleistung von 2000 bedeutete.

Ergebnisse AKU16: https://lichess.org/tournament/v0i9d7VV

Ergebnisse AKU10: https://lichess.org/tournament/Ceigf4Hq