Vom 02. bis 03.03.2019 fand in Crossen die Thüringer Talentesichtung statt. Dieses Turnier bot für unsere Nachwuchsspieler die letzte Chance der Qualifikation für die Thüringer Einzelmeisterschaften. In der Altersklasse U18/U16 konnten außerdem auch alle für die Meisterschaft bereits Qualifizierten starten.

Das Turnier endete für den SV SCHOTT Nachwuchs überaus erfolgreich. Tom Eichhorn sicherte sich mit seinem Sieg in der AK U16 die Qualifikation. Gleiches gelang Moritz Link (2. Platz AK U14), Josephine Eichhorn (2. Platz AK U14w), Alexander Wagner (2. Platz AK U12) und Jonathan Gröthenherdt (4. Platz AK U10).

Mathilda Eichhorn, die sich bereits für die Meisterschaft in der AK U12w qualifiziert hatte, gewann in der AK U18w vor Ana Seliokaite. Der Ostthüringer Vize-Meister Sabir Ahmadov belegte in der AK U18 der 2. Platz.

Für die ThEM haben sich qualifiziert:

Sabir Ahmadov (AK U18)

Tom Eichhorn (AK U16)

Ana Seliokaite (AK U16w)

Adrian Abou Wally (AK U14)

Moritz Link (AK U14)

Josephine Eichhorn (AK U14w)

Alexander Wagner (AK U12)

Mathilda Eichhorn ( AK U12w)

Jonathan Grötenherdt (AK U10)

Alle Ergebnisse sind auf der Internetseite der ThSJ zu finden.

https://ed.thsj.de/index.php/einzelturniere/tasi