Mit zwei Siegen in der AK U12 und einem Sieg und einer Niederlage in der AK U16 endete der 2. Spieltag unserer Nachwuchsmannschaften.

Zunächst verloren die Jugendlichen des SV SCHOTT in der AK U16 klar mit 4:0 gegen den Favoriten ESV Gera. Lediglich Josephine Eichhorn hatte gute Chancen auf einen Punktgewinn. Leider überschritt sie in guter Stellung die Bedenkzeit. Gegen die 2. Mannschaft des ESV Gera gelang unserer Mannschaft ein 2,5:1,5 Sieg. Alexander Wagner und Josephine Eichhorn gewannen ihre Partien. Adrian Abou Wally spielte remis.

In der AK U12 gewann der SV SCHOTT am 2. Spieltag mit der Stammbesetzung beide Wettkämpfe. Nach einem 4:0 gegen die Greizer Schachlöwen folgte ein 3,5:0,5 gegen MTV Saalfeld. Zwei Punkte holten Mathilda Eichhorn, Timon Rauh und Akira Rudolph. Jonathan Grötenherdt gewann eine Partie und spielte einmal remis.

Ergebnisse BL-Ost U12: https://ed.thsj.de/index.php/schachbezirk-ost/bezirksliga-ost-u12

Ergebnisse BL-Ost U16: https://ed.thsj.de/index.php/schachbezirk-ost/bezirksliga-ost-u16-u20