Vom 9. bis 15. Juni fanden in Willingen (Sauerland) die Deutschen Einzelmeisterschaften im Nachwuchsschach statt.

Unter den über 700 Teilnehmern waren auch Mathilda Eichhorn, Adrian Abou Wally und Ana Seliokaite vom SV SCHOTT Jena dabei. Mathilda hatte sich als Zweite der Thüringer Meisterschaft in der Altersklasse der Mädchen unter 12 Jahre dafür qualifiziert. Ana (14 Jahre) und Adrian (12 Jahre) nahmen an der parallel stattfindenden offenen Meisterschaft teil, zu der Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre zugelassen sind.

Mathilda erreichte beachtliche 3,5 Punkte aus 9 Partien. Das bedeutete Platz 32 im stark besetzten Teilnehmerfeld. Sie konnte zwei Partien gewinnen und spielte dreimal Remis. Im kommenden Jahr könnte sie noch einmal in der gleichen Altersklasse antreten.

In der B-Gruppe des offenen Turniers erzielten Ana 4,5 und Adrian 4,0 Punkte, jeweils aus 9 Partien. Beide konnten mit ihren Leistungen die Wertzahlen deutlich verbessern.

Alle Ergebnisse https://www.deutsche-schachjugend.de/dem2019/turnier/