Update vom 19.06.2020

Hallo liebe Kinder und Eltern,

nachdem das Land und die Stadt in dieser Woche ihre überarbeiteten Corona-Verordnungen veröffentlicht haben, gibt es auch bei den Kindern der Stufe 2 und 3 einige Anpassungen:

1. Wiederöffnung der DRK-Halle: Aktuell finden die Kurse ja ausschließlich auf der Jahnwiese statt und bei extrem schlechtem Wetter – welches uns unglücklicherweise ziemlich häufig betroffen hat – musste der Kurs ausfallen. Ab dem 22. Juni werden wir bei schlechter Wetterlage wieder in die DRK-Halle gehen können. Wir entscheiden tagesaktuell bis spätestens 14 Uhr und kommunizieren euch ob der Sport drin oder draußen stattfindet wie üblich über unsere Start-Homepage. Bitte schaut dort unbedingt auch bei gutem Wetter nach – es könnte nämlich sein, dass wir bei zu großer Hitze die DRK-Halle mit ihrer Lüftungsanlage vorziehen oder die KIJ die Jahnwiese aufgrund einer Veranstaltung kurzfristig sperrt.

2. Regelungen für die DRK-Halle: Falls wir reingehen sollten, beachtet bitte folgende Regelungen. Aktuell sind die Umkleiden in der DRK-Halle noch gesperrt. Bringt die Kinder deshalb bitte umgezogen zum Sport. Toiletten stehen für den Notfall natürlich zur Verfügung. Bitte wartet draußen vor dem Eingang der Turnhalle bis wir euch abholen. Falls sich ein Kind schwer tut und für die ersten Minuten die Begleitung durch euch Eltern braucht, muss vom Elternteil in der Halle ein Mundschutz getragen werden. Bitte wartet auch zum Ende der Stunde vor der Halle – wir bringen euch die Kinder wieder raus. Der Parkplatz hinter der DRK-Halle kann ich Absprache mit dem Betreiber des Autokinos bis 18:30 Uhr benutzt werden.

3. Vergrößerung der Gruppen: Die neue Verordnungslage lässt es auch zu, dass wir die Gruppengrößen wieder ausbauen. Das führt dazu, dass wir eure Kinder ab kommender Woche in 8er-Gruppen statt 5er-Gruppen einteilen, wenn wir auf der Jahnwiese sind.

Genauso verfahren wir aktuell mit den Stufe-2-Kursen im Sportraum in Lobeda-Ost.

Die einzigen Kurse, die momentan noch nicht drinnen stattfinden können, sind der Montagskurs um 15:30 Uhr in der DRK-Halle und der Samstagskurs um 10 Uhr in der Talschule.

 

Alles andere bleibt wie gehabt. Vor allem die Abstandsregelung bleibt ein zentraler Bestandteil der Verfügungen von Land und Stadt, was uns leider noch sehr in der inhaltlichen Gestaltung der Sportstunde einschränkt. Wir hoffen trotzdem, dass wir euren Kindern eine adäquate Sportstunde anbieten können.

Das aktuelle Hygienekonzept findet ihr immer unter https://svschottjena.de/formulare-dokumente/

 

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch gerne nochmal. Bis bald! LG Paul und Markus

 

Nachricht vom 29.05.2020:

Liebe Eltern und Kinder der Kindersportschule,

ab Dienstag, den 02.06., werden sich – vorläufig zu Beginn erstmal – die Kurse der Stufen 2 und 3 wieder zum Sport treffen können. Eine Ausnahme bilden die Kurse am Montag um 15:30 Uhr in der DRK-Halle (Stufe 3) und am Samstag um 10 Uhr in der Talschule (Stufe 3). Diese achten bitte auf die Mails, die sie geschickt bekommen haben.

Für alle anderen hier die wichtigsten Informationen zu den Kursen:

  • Wann?
    • Ihr kommt zu der Zeit, zu der ihr auch sonst immer gekommen seid. Die Dauer beträgt wie immer 60 Minuten.
  • Wo?
    • Wir treffen uns auf der Jahnwiese im Ernst-Abbe-Sportfeld (Roland-Ducke-Weg) gegenüber vom Parkplatz (siehe Hygienekonzept).
    • Eine Ausweichstation haben wir aber leider nicht! Deswegen wird der Sport bei sehr schlechtem Wetter auch ausfallen müssen. Ob er ausfällt oder nicht, lest ihr jeden Tag auf unserer Internet-Startseite: https://svschottjena.de/kindersportschule/
    • Diese aktualisieren wir auch noch bis 30min vor Kursbeginn.
  • Wie?
    • Bitte benutzt ausschließlich den Eingang gegenüber der hinteren Ausfahrt des Parkplatzes (s. Hygienekonzept).
    • Wir werden die Kinder in Gruppen einteilen und so wird jeder Übungsleiter mit maximal 5 Kindern die Sportstunde bestreiten. Diese Gruppen werden sich im besten Fall bis zu den Sommerferien nicht ändern.
    • Alle Eltern/Großeltern sind angehalten die Jahnwiese während der Sportstunde zu verlassen, damit der Eindruck einer Ansammlung nicht gegeben ist. In Notfällen ist das natürlich möglich.
    • Wir werden den Sport im Stationsbetrieb ausüben. Kontaktspiele können nicht gespielt werden.
    • Alle Spiele sind den Richtlinien unseres Hygienekonzepts untergeordnet.
    • Alle weiteren Regeln sind im Hygienekonzept dargelegt.
  • Bitte…
    • … lest das Hygienekonzept aus dem Anhang vollständig samt des kindersportspezifischen Teils.
    • … informiert eure Kinder im Vorherein über alle relevanten Regeln des Hygienekonzepts.
    • … schreibt uns mit welchen anderen Kindern aus eurem Kurs ihr auch privat schon Kontakt habt. Dies würde uns bei der Gruppeneinteilung sehr helfen.
    • … schreibt uns ab sofort immer einen Tag vorher, wenn ihr nicht an der Sportstunde teilnehmen könnt. So können wir besser einschätzen, wie viel Übungsleiter an den Tagen benötigt werden.
    • … geht mit eurem Kind vor der Sportstunde noch ein Mal auf Toilette. Die Toiletten sind ca. 200m entfernt und dürfen nur von einer Person benutzt werden. Das wird bei einer Vielzahl von Kindern, die während einer Sportstunde auf Toilette müssen, etwas schwierig.
    • … achtet darauf, dass euer Kind die Trinkflasche selbständig öffnen kann. Wir können da jetzt leider nicht mehr selber Hand anlegen.
    • … ruft uns bei offenen Fragen im Vorfeld der Stunde an. Umso mehr wir vorher klären können, desto weniger Unsicherheit herrscht dann, wenn es entscheidend ist – während der Sportstunden.

Wir freuen uns ganz doll auf euch und eure Kinder. LG Paul und Markus