In den letzten beiden Wochen konnten die Kinder der Kindersportschule ihren Eltern in puncto Führerschein nacheifern. Keine Angst, die Kinder erhielten keinen Autoführerschein. Trotz dessen übten sich unsere Kinder auch auf vier Rädern, Rollbretträdern.

Den Rollbrettführerschein erhielten alle Kinder von der Stufe1 (3-4 Jahre) bis zur Stufe 3 (6-10 Jahre). Sie erlernten das sichere Fahren mit dem Rollbrett in verschiedenen Positionen, die Regeln beim Rollbrettfahren und konnten diese in einigen Spielen ausprobieren. Am Ende der Stunde gab es dann den erwünschten Führerschein, worauf alle Kinder sehr stolz waren. Wie man auch in der Galerie sehen kann.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.