Am Sonntag starteten die F-Junioren den zweiten Turniertag. Im Modus Jeder gegen Jeden traten sechs Mannschaften an. Den Auftakt bildete dabei der SV SCHOTT Jena – SV SCHOTT Jena II. Es war ein Auftaktspiel nach Maß, mit vielen und schönen Toren und einem 3:3 Endstand. Der SV SCHOTT Jena gewann alle anderen Spiele souverän und wurde verdienter Turniersieger. Die restlichen Plätze waren heiß umkämpft. Lange sah es so aus, dass die zweite Vertretung des SV SCHOTT den Silberrang sich sichern würde. Am Ende konnte der SV Hainich Heyerode dem einen Riegel vorschieben und sich den zweiten Platz sichern. Insgesamt lagen die Plätze zwei bis fünf jeweils nur drei Punkte auseinander.

Endplatzierung:

  1. SV SCHOTT Jena
  2. SV Hainich Heyerode
  3. SV SCHOTT Jena II
  4. FSV Ilmatal Zottelstedt
  5. JFC Gera
  6. SV Schmölln 1913

Wir bedanken uns bei allen Spielern, Eltern und Sportfreunden für ein spannendes und jederzeit faires Turnier.