Am Nachmittag stand das letzte Turnier des diesjährigen SCHOTT-Wintercup 2020 für die D-Junioren an. Das Teilnehmerfeld war dabei recht illuster. Allerdings zeigte sich bereits im zweiten Gruppenspiel, dass der Titel nur über den JFC Gera und dem JFV Weißenfels gehen wird. Zu dominant traten beide Teams auf und marschierten problemlos ins Finale und trafen dort wieder aufeinander. Das Gruppenspiel konnte der JFC knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Der JFC machte dann im Finale kurzen Prozess und fertigte den JFV ab.

Endplatzierungen:

  1. JFC Gera
  2. JFV Weißenfels
  3. SV Wacker 04 Bad Salzungen
  4. SV Stahl Unterwellenborn
  5. SV SCHOTT Jena II
  6. SV SCHOTT Jena
  7. TSV Zollhaus
  8. SV Dessau 05

Wir bedanken uns bei allen Spielern, Eltern und Sportfreunden für ein spannendes und jederzeit faires Turnier.