Souveräner JFC Gera besiegt den SV Schott, heute mit Luis im Tor, mit gutem Umschaltspiel und Ballbesitzfußball 8:0. Mit einigen verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen wichtiger Leistungsträger war für die B-Junioren heute kein Blumentopf zu gewinnen. Zum Kopf hängen lassen ist die Zeit viel zu schade und das Potential der Mannschaft einfach zu groß.

Gute und schnelle Besserung ans SV Schott Lazarett und hoffentlich demnächst wieder mit ganzer Power ran an den Ball.